Gebärdensprachdolmetschen

Im Rahmen der Inklusionsleistungen können Gebärdensprach-dolmetschende für das Studium an einer Berliner Universität oder Hochschule beantragt werden.

Auf Wunsch der betreffenden Studierenden unterstützen wir die Organisation von Gebärdensprachdolmetschende durch die Koordination des studierendenWERKs BERLIN.

Wie funktioniert das?

Die Gebärdensprachdolmetschkoordination organisiert die Dolmetschenden für Einsätze an den Berliner Universitäten und Hochschulen. Dazu senden die betreffenden Studierenden ihre Stundenpläne vor Semesterbeginn an die Koordinator*innen. Unter Berücksichtigung individueller Wünsche werden für die benötigten Einsätze die Dolmetschenden bestellt. Wichtig ist, dass zuvor ein Antrag auf Inklusionsleistungen bei der Beratung Barrierefrei Studieren gestellt wurde.

Bei Fragen zu Dolmetscheinsätzen bieten unsere Gebärdensprachdolmetschkoordinatoren*innen auch Videoberatung in Deutscher Gebärdensprache an.

Weitere Informationen findest du in den Downloads.


DGS-Videos zum Gebährdensprachdolmetschen