# KUNSTRAUM Infoboard

Ausstellung

(re)connecting.earth - Berlin

10 Juni 2021 25 September 2021

Ein Projekt von art-werk: "Eine Ausstellung im öffentlichen Raum, basierend auf Anleitungen von Künstler:innen, die uns in Beziehung zur urbanen Natur setzen."

 

 

 

Wettbewerb

Die Gewinner*innen des Deutsch-Französischen Fotowettbewerbs 2021 stehen fest!

Rund 1100 Studierende aus Deutschland und Frankreich haben ihre Fotos eingereicht. Aus der Vielzahl der Interpretationen des Themas ABSTÄNDE | DISTANCES haben die Mitglieder der deutsch-französischen Jury (Cnous, DFJW und DSW, Fotografen und ehemalige Preisträgerinnen) die 3 Gewinner*innen ausgewählt. Darüber hinaus hat die Jury weitere 21 Fotos ausgewählt, die im Rahmen einer Wanderausstellung 2021/2022 in den teilnehmenden Studenten- und Studierendenwerken, den französischen Crous und im DFJW präsentiert werden. Wir freuen uns sehr, dass mit Antonia Leicht (3. Platz), Magdalena Bortel und Patrycja Komor gleich 3 Studentinnen aus Berlin dabei sind! 

Weitere Informationen zu den Gewinner*innen, zur Wanderausstellung und zur Bildergalerie gibt es hier: https://www.studentenwerke.de/de/Fotowettbewerb

Die Ausstellung in Berlin wird im Sommersemester 2022 in einem der Kunsträume des studierendenWERKs Berlin gezeigt. Datum und Ort werden im WiSe 2021/22 bekanntgegeben.

III. Besondere Würdigung für die deutsch-französische Freundschaft / 3e prix: Mention spéciale pour l'amitié franco-allemande:
Antonia Leicht, studierendenWERK Berlin
Sicherheitsabstand - Grenzen töten / Distancede sécurité - Les frontières tuent

Ankündigung Saison 2021 

Creative Lab 2021: Programm jetzt online

Vom Studium in die Kunst-Szene: Neben dem Ausstellungsprogramm gibt es ab der Saison 2021 nun auch das Creative-Lab: ein Workshop-Programm, das der Professionalisierung für Kunst- und Kreativstudierende dient - sowie die Vertiefung spezieller Themen über artist talks, Video-Screenings u.ä. von und mit Akteur*innen der Berliner Kunst- und Kulturszene bietet.

Die Workshops finden online auf Webex, im ISB und/oder im Kunstraum Potsdamer Straße statt. Info und Anmeldung zu allen Workshops in unserem Eventkalender 

Neu im KR digital 

3D-Blender-Modell des KUNSTRAUM Potsdamer Straße jetzt online

Um Künstler:innen und Kurator:innen bei der Planung und Ausführung von Ausstellungen im KUNSTRAUM Potsdamer Straße zu unterstützen, stellen wir in unserem KR digital jetzt 2 3D-Arbeitsmodelle der Galerie im EG und der Tiefgaragen zur Verfügung.

Zum Download und mehr Infos hier !

Pressestimmen 

Interview in FURIOS -  Studentisches Campusmagazin der FU Berlin

Kunsträume für Studierende: Interview zum KUNSTRAUM digital von Paula Kalisch mit Künstler*innen und Jakob Urban, dem studentischen Mitarbeiter des Projekts | zum Artikel

 

<br>