Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak

WH Theodor-Heuss-Platz - Internationales Studienzentrum Berlin (ISB)

Wohnungen

Wohnungen

Zimmer mit Bad für eine Person
Anzahl Personen Wohnfläche Mietpreis Verfügbarkeit
65 1 14 – 36 qm 350 – 440 €  Wartezeit über 18 Monate
PDF Download: Grundriss  
 
  • Wohnen im Einzelzimmer mit eigenem Bad/WC
  • im Zimmer befindet sich ein eigener Kühlschrank
  • Etagenküchen werden von mehreren Bewohner*innen gemeinschaftlich genutzt

 

Besonderes Vergabeverfahren

Wohnberechtigung und Mieterauswahl:

  • Wohnberechtigt sind Master-Studierende und Nachwuchswissenschaftler*innen, die an einer staatlichen Hochschule des Landes Berlin – vorzugsweise mit Promotionsrecht – immatrikuliert sind und einen Sozialbeitrag gemäß Sozialbeitragsverordnung (SozVO) an das studierendenWERK BERLIN entrichten.
  • Für Stipendiat*innen des Berliner Abgeordnetenhauses sowie der Alexander-von-Humboldt-Stiftung mit Studierendenstatus kann hiervon abgewichen werden.
  • Regelwohnzeit 2 Semester

 

Lesen Sie hierzu bitte aufmerksam die Satzung des Internationalen Studienzentrums

Informationen

Allgemeine Informationen zum Wohnheim:

  • zentral gelegen, Lage im Bezirk Charlottenburg
  • sehr gute Verkehrsanbindung mit der S- und U-Bahn, Bus
  • Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
  • Radfahrer und Jogger finden ihre Erholung im nahe gelegenen Grunewald 

Ausstattung:

  • Fahrrad- und PKW-Stellplätze im Hof
  • Küchen mit Küchenschränken, Herd und Mikrowelle 
  • Waschmaschinenraum
  • Computer-, Leseraum
  • Max-Kade-Saal für gemeinschaftliche Veranstaltungen,
    Gemeinschaftsraum auf jeder Etage
  • Aufzug

Fotogalerie

Profil des Wohnheims

Das studierendenWERK BERLIN betreibt im Wohnheim Theodor-Heuss-Platz mit dem Internationalen Studienzentrum Berlin (ISB) - einem "Max-Kade-Haus" - einen besonderen Wohnheimtyp.

Das Internationale Studienzentrum Berlin (ISB) ermöglicht als Geste zukunftsgerichteter Zusammenarbeit fortgeschrittenen Studierenden und jungen Nachwuchswissenschaftler*innen, insbesondere aus dem Ausland, einen Studien- und Forschungsaufenthalt in Berlin. Die Bundesregierung hat zu diesem Zweck dem studierendenWERK BERLIN  das ehemalige „Edinburgh House“ der britischen Streitkräfte zur kostenlosen Nutzung überlassen.

Den Bewohner*innen des ISB werden preiswerte Wohn- und Arbeitsräume zur Verfügung gestellt, in denen in Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen der Region Studien- und Forschungsarbeiten erstellt werden können.

Im Rahmen des Programms im ISB wird den Bewohner*innen durch Autorenlesungen, Diskussionen mit Politikern, Exkursionen zu architektonisch und/oder geschichtlich herausragenden Städten sowie Referate der Studierenden des ISB zu den verschiedenen Forschungsgebieten ein intensiver Deutschland- und Europabezug vermittelt.

 

Wohnheimtutoren

Wohnheimtutoren

Die Wohnheimtutor*innen sind Studierende, die schon länger in Berlin leben und ihre gesammelten Erfahrungen an die Bewohner*innen der Wohnheime weitergeben. Bewohner*innen können sich an die Tutor*innen wenden.

Hier geht es zu der Wohnheimtutorin im Wohnheim im Internationalen Studienzentrum (ISB).

Standort

Standort

Theodor-Heuss-Platz 5
14052 Berlin (Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf)
 
U2 (Theodor-Heuss-Platz)  
 
TUB: 3,9 km
UdK: 4,0 km
FUB: 8,6 km

Karte