Kaffeesatz als natürlicher Dünger

Im studierendenWERK BERLIN fallen jährlich ca. 40.000 kg Kaffeesatz an. Eine enorme Menge, die bisher zusammen mit anderen Lebensmittelabfällen fachgerecht entsorgt wurde. Aber: Kaffeesatz ist viel zu wertvoll zum Entsorgen!

Ab sofort stellen wir Kaffeesatz als Dünger für jedermann kostenlos zur Verfügung. Dieser Kaffeedünger enthält, genau wie handelsüblicher Mineraldünger Stickstoff, Kalium, Phosphor und andere wichtige Pflanzennährstoffe. Mit Kaffeesatz zu düngen, bringt weitere Vorzüge für Gartenfreunde mit sich. Denn so ganz nebenbei und auf natürliche Art werden Pflanzenschädlinge wie Ameisen oder Schnecken abgewehrt.

Wer also Interesse hat, kann sich zu den regulären Öffnungszeiten der jeweiligen Mensa oder Coffeebar wertvollen Kaffeesatz-Dünger abholen. Ein eigenes Gefäß mitzubringen ist nicht notwendig, wir stellen Ihnen 5 - 10 Liter Eimer für den Transport  (ebenfalls kostenlos) zur Verfügung. Wem diese Menge zu viel ist, nimmt nur einen teilweise gefüllten Eimer oder bringt sich einen eigenen Behälter mit. Bitte schaue in der gewünschten Einrichtung in Ihrer Nähe einfach vorbei.

Auf Grund der starken Nachfrage in einigen Einrichtungen ist es uns nicht möglich, telefonische Anfragen oder Vorbestellungen entgegenzunehmen. Bitte habe dafür Verständnis. Anfragen per Email nehmen wir gerne entgegen: mensen@stw.berlin