Tomatensalsa

Raffiniert. Fruchtig. Super lecker. Ein toller Dip zum Selbermachen.

12.01.2022

Zutaten für 4 Portionen

500g Tomaten
100g Zwiebeln rot
2 Knoblauchzehen
1/2 Chilischote
1 Zitrone
1 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
2TL Honig
½ Bund Koriander

Gewürze zum Abschmecken:
Salz, Pfeffer schwarz aus der Mühle

Brennwert 303 kJ (72 kcal)
Fett 4,0g

davon gesättigte Fettsäuren 1,0g
Kohlenhydrate 7,0g
davon Zucker 2,0g
Ballaststoffe 1,0g
Eiweiß 1,0g
Salz 4,0g

Foto: A. Weigelt & A. Hoffmann / stW BERLIN


Zubereitung

Foto: A. Weigelt  / stW BERLIN

Waschen und vorbereiten
Tomaten, Chilischote, Koriander und Zitrone waschen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und anschließend fein würfeln.
Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und fein würfeln.
Den Koriander klein schneiden.

Tomatensalsa ansetzen:
Zwiebeln in Olivenöl unter ständigem Rühren erhitzen.
Knoblauch und Tomatenmark zugeben.
Die Hälfte der Tomatenwürfel, die Chiliwürfel und den Honig mit anschwitzen.
Mit Salz, Pfeffer würzen.
Alles ca.5 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen.

Tomatensalsa vollenden:
Die Salsa abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
Den geschnittenen Koriander, Zitronensaft und die zweite Hälfte Tomatenwürfel zugeben.
Tomatensalsa in einer Schale anrichten.


Keinen Schimmer wie es geht?

Dann schau dir doch unser Video an.

Du magst noch mehr Videos sehen?

Folge uns auf YouTube

Dort findest du weitere Rezepte, aber auch Hintergrundinfos zu deiner Lieblingsmensa sowie Antworten zu Fragen die dir unter den Nägeln brennen.

Du hast einen Rezeptwunsch?

Datenschutz*:

* = Pflichtfeld