Spaghetti mit Tomatensoße

Der Klassiker in den Mensen, aber auch zu Hause.

07.04.2021

Foto: A. Weigelt & A. Hoffmann / stW BERLIN

Zubereitung

Waschen und vorbereiten
Zwiebeln, Knoblauch waschen, schälen und fein würfeln.
Die Kräuter waschen, den Basilikum schneiden, den Rosmarin und Thymian fein hacken.
Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser bissfest abkochen.

Tomatensoße ansetzen:
Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl unter ständigem Rühren erhitzen.
Tomatenmark, Rosmarin und Thymian zugeben.
Mit geschälten Tomaten und Gemüsebrühe auffüllen
Würzen mit Salz, Zucker, Pfeffer und Chili.
Alles ca. 15 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen.

Spaghetti in Tomatensoße vollenden:
Die Tomatensoße abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
Geschnittenen Basilikum und Strauchtomaten zugeben.
Spaghetti in der Tomatensauce schwenken und unterheben.

Anrichten:
Die Tomatenspaghetti in einem tiefen Teller anrichten und je nach Wunsch grob gezupften Basilikum und geriebenen Käse zugeben. 

Brennwert 559kJ (134kcal)
Fett 4,7g

davon gesättigte Fettsäuren 0,8g
Kohlenhydrate 18,8g
davon Zucker 3,1g
Ballaststoffe 1,2g
Eiweiß 3,4g
Salz 1,3g

Keinen Schimmer wie es geht?

Schau dir einfach unser Video dazu an.

Du magst noch mehr sehen?

Dann folg uns doch auf YouTube

Zutaten für etwa 4 Portionen

500ml Tomaten, geschält
100ml Tomatenmark
200ml Gemüsebrühe
100ml Olivenöl
200g Gemüsezwiebeln
2 St. Knoblauchzehen
20g Rosmarin, frisch
20g Thymian, frisch
1Bund Basilikum, frisch
½ Chilischote
500g Kirschtomaten
500g Spaghetti

Gewürze zum Abschmecken:
Salz, Pfeffer schwarz aus der Mühle, Zucker 


Du hast einen Rezeptwunsch?

Datenschutz*:

* = Pflichtfeld