Vanillekipferl und Spritzgebäck

Weihnachtliche Plätzchen selbst backen.

02.12.2020

Raul Arndt und Andreas Hoffmann, beide Mensaleiter bei uns im studierendenWERK BERLIN, stellen ihre Lieblingsplätzchen vor.
Sie teilen ihre Rezepte mit euch, so dass ihr sie zu Hause ganz leicht nachbacken könnt.

Foto: Mensa Online


Vanillekipferl

Zutaten für den Teig:
250g Mehl
210g Butter
100g Mandelgrieß
80g Zucker
10g Vanillezucker
1 Prise Salz

Zum Bestäuben:
50 g Puderzucker

Zubereitung
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut vermengen.
Ihr merkt dass der Teig fertig vermengt ist, wenn er nicht mehr an den Händen haftet.

Den Teig nun in Klarsichtfolie einschlagen, zu einer Rolle formen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Danach Scheiben schneiden, Kugeln formen und anschließend die Kipferl formen.

Bei 180°C bei Ober- und Unterhitze etwa.10 Minuten backen.
Nach dem Backen die Kipferl auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Nährwertinformationen Pro 100g
Brennwert                                                  2108kJ (503kcal)
Fett                                                              32,0g
  davon gesättigte Fettsäuren                      16,0g
Kohlenhydrate                                             45,0g
  davon Zucker                                             22,0g
Ballaststoffe                                                   4,0g
Eiweiß                                                            8,0g
Salz                                                                2,0g

Foto: Mensa Online

Schaut euch unser Video dazu an:

Folgt uns doch auf YouTube!

Ihr wollt mehr Rezepte?
Schaut mal in unseren YOUTUBE-KANAL


Spritzgebäck

Zutaten für den Teig:
120g Marzipanrohmasse
20g Milch
250g Butter
200g Mehl
50g Puderzucker
4g Vanillezucker
4g Zitronenabrieb
Prise Salz
100g Stärke

Zur Verzierung:
100g Zartbitter-Schokolade

Zubereitung
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut vermengen.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
Nun verschiedene Motive auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

Bei 180°C bei Ober- und Unterhitze etwa.10 Minuten backen.
Währenddessen die Schokolade in einer Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser langsam schmelzen lassen.

Die Plätzchen nach dem Backen auskühlen lassen und dann zur Hälfte in die geschmolzene Schokolade tunken. Die Schokolade erhärten lassen.

Nährwertinformationen Pro 100g
Brennwert                                                    1761kJ (421kcal)
Fett                                                                28,0g
  davon gesättigte Fettsäuren                       17,0g
Kohlenhydrate                                               39,0g
  davon Zucker                                              23,0g
Ballaststoffe                                                    2,0g
Eiweiß                                                             3,0g
Salz                                                                 1,0g

Foto: Mensa Online