Grünkohl mit roten Linsen und Curry

Ein vegane Alternative zum Weihnachtsbraten?

08.12.2020

Zutaten für etwa 4 Portionen:

300g Grünkohl, frisch
250g Rote Linsen
400g Kartoffeln, festkochend
120g Zwiebeln
120g Karotten
80g Sellerie
1 Zehe Knoblauch
20g Currypaste
2 El Pflanzenöl
1l Gemüsebrühe
½ Zitrone
1 Stange Zitronengras
100g Tofu, geräuchert

Gewürze zum Abschmecken:
Salz, Zucker, Curry, Pfeffer schwarz aus der Mühle, Kümmel, Muskatnuss

Foto: Andrea Weigelt


Nährwertinformationen Pro 100g
Brennwert                                 311 kJ (74 kcal)
Fett                                              2,0g
  davon gesättigte Fettsäuren      0,0g
Kohlenhydrate                            11,0g
  davon Zucker                             1,0g
Ballaststoffe                                 2,0g
Eiweiß                                          4,0g
Salz                                              1,0g

Folgt uns auf Youtube!

Ihr wollt mehr Rezepte?
Schaut mal in unseren YOUTUBE-KANAL


Zubereitung

Waschen und vorbereiten
Gemüse und Linsen waschen.
Nun Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Knoblauchzehe und Kartoffeln schälen.
Den Grünkohl grob zupfen oder schneiden, die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln.
Das restliche Gemüse und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Das Zitronengras schneidet ihr in feine Scheiben..

Grünkohlansatz
Zwiebeln in Speiseöl unter ständigem Rühren erhitzen.
Karotten, Sellerie, Kartoffeln, Knoblauch und Linsen zugeben, die Gewürze dazu geben und mit anschwitzen.
Mit Gemüsebrühe auffüllen. Jetzt circa. 10 Minuten köcheln lassen
Dann den Grünkohl nach und nach zugeben.
Nochmals etwa.10 Minuten bei leichter Hitze köcheln lassen.

Tipp
Die Zugabe von geräuchertem Tofu gibt dem Gericht eine herzhafte rauchige Note.
Dafür den Tofu in Würfel schneiden und kurz mitkochen lassen.