Welcome to Berlin

Mit dem Event "Welcome to Berlin" begrüßen wir alle neuen Studierenden in Berlin.

Alle, die neu in der Stadt sind, können Auftritte studentischer Künstler*innen erleben, Kontakte knüpfen und einen Einblick in unsere Kulturarbeit bekommen.Wir freuen uns auch, internationalen Studierenden diese Möglichkeit zu geben. Deshalb werden alle Veranstaltungen in dieser Reihe auf Englisch moderiert.

Wir alle erleben momentan eine verrückte Zeit - die Pandemie zwingt nicht nur die Hochschulen, sondern auch uns, neue Konzepte zu entwickeln. Wir werden deshalb dieses Semester mit einer Reihe aus Online- und Offlineevents beginnen. So könnt ihr unter zwei Optionen wählen: Persönlich Kontakte (mit Abstand) knüpfen oder - wenn ihr lieber auf Veranstaltungen vor Ort verzichten wollt - Angebote online wahrnehmen.

Auftaktveranstaltung

Foto: S.Wedemeyer/STWB

"Welcome to Berlin" startet am 29.10.2020 ab 19 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung im Freiraum. Freut euch auf spannende studentische Acts! Außerdem setzen wir den Fokus auf die Interaktion zwischen euch (mit Sicherheitsabstand), damit ihr in einer kleinen Gruppe neue Kontakte zu netten Personen knüpfen könnt. 

Hinweis: Da die Plätze beschränkt sind, müsst ihr euch ab dem 12.10. unter diesem Link anmelden. Hier gibt es auch weitere Infos. 

Training: Don't ask me where I am from!

Interkulturelle Kompetenz ist zu einer der wichtigsten Soft Skills des 21. Jahrhunderts geworden. Das Ziel dieses interkulturellen Trainings ist es, die Studierenden auf den Umgang mit kultureller Vielfalt vorzubereiten, damit sie fremde Verhaltensweisen besser verstehen und in interkulturellen Interaktionen sowohl effektiv als auch angemessen kommunizieren können.

Hinweis: Da die Plätze beschränkt sind, müsst ihr euch ab dem 12.10. unter diesem Link anmelden. Hier gibt es auch weitere Infos. 

Berlin Movie Night

Foto: X-Verleih

Mit freundlicher Unterstützung der Universität der Künste Berlin.

Wir zeigen den mehrfach ausgezeichneten Film "Oh Boy." Der  handelt von Niko, einem exmatrikulierten Jurastudenten, der sich durch Berlin treiben lässt und in den Tag hineinlebt. 

Die Berlin Movie Night findet vor Ort im Freiraum statt.

Hinweis: Da die Plätze beschränkt sind, müsst ihr euch ab dem 12.10. unter diesem Link anmelden. Hier gibt es auch weitere Infos. 

Interkultureller Leseabend

An diesem Abend laden wir online alle ein, die Lust haben, einen selbstgeschriebenen Text in ihrer eigenen Sprache vorzulesen oder gerne darüber zu diskutieren. Es geht hierbei auch darum, den Klang verschiedener Sprachen zu hören. Außerdem freuen wir uns beispielsweise Eure Sprache besser kennenzulernen, in dem Ihr ein Wort mitbrungt, das es nur in Eurer Sprache gibt. Der interkulturelle Leseabend wird online veranstaltet werden.

Hinweis: Da die Plätze beschränkt sind, müsst ihr euch ab dem 12.10. unter diesem Link anmelden. Hier gibt es auch weitere Infos. 

International Games Evening

Foto: L. Heiser/STWB

Bei diesem Event werden Karten aufgedeckt und Würfel fallen! An unserem gemütlichen Spieleabend werden wir verschiedene Spiele spielen und zusammen einfach eine gute Zeit haben! Der Fokus liegt hierbei darauf in Kontakt mit Studierenden verschiedener Universitäten zu kommen und Spiele anderer Kulturen kennenzulernen.

Hinweis: Da die Plätze beschränkt sind, müsst ihr euch ab dem 12.10. unter diesem Link anmelden. Hier gibt es auch weitere Infos. 

Let's talk with...

Das Online-Event "Let's talk with..." zeigt euch Einblicke in die Arbeit des studierendenWERKs BERLIN. Wir starten am 4.11.2020 mit einem Livestreaming über webex: Mariona Solé, Bereichsleiterin des Büro Kultur & Internationales, stellt die Kulturarbeit des studierendenWERKs BERLIN vor. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen. 

Darüber hinaus haben wir auch viele spannende Videos mit anderen Abteilungen des studierendenWERKs BERLIN geführt, wie der Psychologisch-Psychotherapeutischen Beratungsstelle, den Wohnheimen, einer Tutorin, der Kindertagesstätte & den Mensen. 

Hinweis: Da die Plätze beschränkt sind, müsst ihr euch ab dem 12.10. unter diesem Link anmelden. Hier gibt es auch weitere Infos.

Die Videos aus den anderen Abteilungen werden nach dem Livestreaming hier eingestellt.