#Finn Carstens, Lucas Neira Frank, Belen Resnikowski

 

3 Positionen junger Kunst in Berlin - Malerei , Collagen, Monoprints, Animationen

3 internationale Künstler*innen zeigen ihre Arbeiten im Wechsel zwischen Malerei und Zeichnung, figurativer Darstellung und Abstraktion, Grafik und Bewegtbild. 3 individuelle Positionen werden zusammengeführt und gegenübergestellt um die Spannung des Mediums und der Situation für junge Künstler*innen in Berlin zu erkunden.

 

Angesichts der Corona-Krise ist dies die erste analoge Ausstellung im KUNSTRAUM Potsdamer Straße, gespiegelt im neuen KUNSTRAUM digital. Werke und Künstler*innen gehen auf diese neue Herausforderung ein und teilen ihre Positionen zur Kunst im aktuellen Kontext.

 

 

Belen Resnikowski, Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee 

 

 

Lucas Neira FrankIndustrie Design (BA) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)

 

 

Finn Carstens, Malerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Nader Ahriman