Kita an der Berliner Hochschule für Technik

Gemeinsames Entdecken und Forschen wird bei uns groß geschrieben. Willkommen in der Kita der Berliner Hochschule für Technik!

Unsere Kita im Überblick

Foto ist dekorativ

Wir bieten bis zu 130 Kindern auf 3 Etagen Platz.
Im Kleinkindbereich werden bis zu 40 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren, verteilt auf zwei Gruppen, betreut. Im Elementarbereich kümmern wir uns um bis zu 90 Kinder im Alter von 3 bis zum Schulantritt.

Unsere Kita liegt in einer verkehrsberuhigten Umgebung und verfügt über einen hauseigenen Spielplatz.
Sie befindet sich in fußläufiger Entfernung zum Campus der Berliner Hochschule für Technik und kann mit der U9 und U6 von den Stationen Leopoldplatz und Amrumer Straße gut erreicht werden.

Foto ist dekorativ Foto ist dekorativ

In jedem Kind steckt das Bedürfnis die Welt zu erforschen, Neues kennen zu lernen und sich selbst zum Ausdruck zu bringen. Wir sehen es als eine unserer wichtigsten Aufgaben an, es dabei behutsam zu begleiten und ihm ein dem Alter und Entwicklungsstand entsprechendes Entdeckungsfeld anzubieten.

Unser Haus ist offen für Ideen, Kreativität und Phantasiereichtum der Kinder. Neben der Familie ist die Kitagemeinschaft eine eigene kleine Lebenswelt. Wir bieten den Kindern Unterstützung und Gestaltungsräume an, um diese Lebenswelt zu erforschen und weiter zu gestalten, zum Beispiel bei der Planung unseres Gartens.

Wir wollen das Wir-Gefühl der Kinder und deren respektvollen Umgang miteinander stärken. Dies erreichen wir durch vielfältige Gruppenaktivitäten, zum Beispiel beim Durchführen von Experimenten mit der Gruppe oder ein Besuch des Abenteuerspielplatzes in der Umgebung. Die Kinder lernen voneinander und werden angeregt, gemeinsam ihre Umwelt zu entdecken und ihre motorischen sowie sprachlichen Fähigkeiten zu entwickeln.

Wir fördern kognitive und soziale Kompetenzen. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Bildungsbereiche Natur, Umwelt, Technik und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Beim Spielen, Beobachten und Experimentieren bieten wir den Kindern Anreize, Fragen nach ihrer Umwelt, ihrer Herkunft und auch ihrer Zukunft zu stellen. Wir helfen ihnen dabei, diese Fragen individuell zu beantworten und eigene Lösungswege zu finden.

Unser pädagogisches Konzept zum Download findest du hier.

Unsere großen hellen Räume bieten anregende Spielflächen und Rückzugsmöglichkeiten.
Alle Räume sind entsprechend den heutigen Bedarfen der Kinder ausgestattet.

 

Im Kleinkindbereich werden 40 Kinder, im Alter von 0 bis 3 Jahren, betreut.
Es gibt reichlich Platz für kreative und musische Spiel- und Entwicklungsprozesse.
Dieser Bereich ist im Erdgeschoss und hat direkten Zugang zum Garten.
Unser Kleinkindbereich unterteilt sich in 2 Gruppen: Mondgruppe und Sonnengruppe.
Jede Gruppe hat 2 Räume zum Spielen, Essen und Toben zur Verfügung und eine Garderobe.

Der Elementarbereich erstreckt sich über 2 Etagen.
In der 1. Etage (Grüne Etage) werden bis zu 50 Kinder betreut und in der 2. Etage (Blaue Etage) bis zu 40 Kinder, im Alter von 3 bis zum Schuleintritt.
Wir arbeiten hier nach dem offenen Konzept.
Die Kinder finden in verschiedenen Funktionsräumen, wie z. B. im Bauraum und Rollenspielraum, unterschiedliche Materialien, damit können sie sich mit sich und der Umwelt spielend auseinandersetzen.
Jede Etage im Elementarbereich verfügt über ein Atelier mit vielfältigen Kreativmaterialien und einem Bereich, in dem die Kinder sich handwerklich ausprobieren und forschen können: unsere Lernwerkstatt.
Alle Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam in den jeweiligen Kinderrestaurants ein.
Diese dienen im Alltag zusätzlich als Ort für Tischspiele.
Die Kinder bekommen zudem stets die Möglichkeit im Garten zu spielen oder sich zurückzuziehen.

Unser schöner Kitaspielplatz bietet viele spannende Spielmöglichkeiten. Spielplätze in der Nähe bieten weitere attraktive Spielflächen, um aktiv zu sein.
In der Kita ist im Untergeschoss außerdem ein großer Bewegungsraum für alle Kinder und eine Turnhalle ist fußläufig im Nachbargebäude.

Lebensraumerkundung & Natur erfahren

Foto ist dekorativ

Kinder sollten vor allem im innerstädtischen Bereich Natur erleben.
Dies beinhaltet unter anderem das Erleben der Jahreszeiten und unterschiedlichen Wetterphänomenen, sowie das direkte Erfahren von Naturelementen.
Unser Garten bietet vielfältige Pflanzen, wie Büsche, Blumen und Beerensträucher, bei denen die Kinder natürliche Wachstumsprozesse gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften beobachten können.
Zudem möchten wir den Kindern zahlreiche Möglichkeiten geben zu erfahren, wie Umwelt und Natur in unserer Kultur genutzt wird.

Für gemeinsame Ausflüge, wie zum ATZE-Musiktheater und zum Berliner Zoo, nutzen wir die nähere Umgebung und die Berliner Kulturlandschaft.
Regelmäßig gehen wir zu den naheliegenden Rehbergen oder auf umliegende Spielplätze.

Bewegung

Foto ist dekorativ

Wir ermöglichen den Kindern vielfältige grob- und feinmotorische Bewegungserfahrungen.
Die Kinder sollen ihren eigenen Körper besser kennenlernen und währenddessen ihre Umwelt begreifen.
Dabei spielt Bewegung eine große Rolle.
In unserem Bewegungsraum können sie toben, klettern und Rückzugsorte, wie Höhlen, selber bauen.
Der Garten wird täglich genutzt, wodurch die Kinder mehr Selbstständigkeit und Selbstwirksamkeit erfahren.

Noch mehr Möglichkeiten bietet die Turnhalle der Berliner Hochschule für Technik im Nebengebäude, die zweimal pro Woche von uns genutzt wird.
Hier können unterschiedliche Angebote, wie das Erklimmen einer Bewegungslandschaft, Spiele mit dem Schwungtuch oder Ballspiele, wahrgenommen werden.

Vorbereitung auf die Schule

Foto ist dekorativ

Wir möchten den Kindern einen guten und sicheren Übergang zur Schule ermöglichen.
Daher findet einmal wöchentlich für unsere Vorschulkinder ein Angebot innerhalb einer altershomogenen Gruppe statt. Zu Beginn werden die unterschiedlichsten Emotionen thematisiert, wie heißen diese, wie fühlen sie sich an und wie gehe ich damit um.
Unser Fokus liegt auf der Förderung der sozialen Kompetenzen, wie Umgang mit Konflikten, Verantwortungsbewusstsein, Vertrauen in sich selbst, Empathie und ein respektvoller Umgang mit anderen.
Die Kinder setzen sich mit Regeln auseinander, warum es sie gibt und wofür sie gut sind.
Zum Ende des Kitajahres finden projektbezogene Angebote statt.
Ausflüge, wie der Besuch einer Bibliothek oder dem Verkehrsgarten, runden unser Angebot ab.

Schließzeiten 2022 

28.02. - 04.03.2022 

07.03.2022

25.07. - 05.08.2022

09.09.2022 Personalversammlung

04.10. - 05.10.2022

23.12. - 30.12.2022

Verstärkung gesucht!

Erzieher*innen mit staatlicher Anerkennung sind uns jederzeit willkommen. Bewerben können Sie sich online oder per E-Mail.

Unsere aktuelle Ausschreibung können Sie sich hier herunterladen: 

 

Dateien
pdf: Ausschreibung staatlich anerkannte Erzieher*innen Kita an der Berliner Hochschule für Technik (1.25 MB)

Standort

Lütticher Str. 39

Lütticher Str. 39
13353 Berlin (Bezirk: Mitte)
030 93939 - 8490
 
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do., Fr., 07:30 - 17:00 Uhr,
Mi., 07:30 - 16:30 Uhr Leitungsteam:
Claudio Albrecht (Elternzeitvertretung)
Josephin Schmidt (Stellv.) Sprechzeiten der Leitung:
telefonische Vereinbarung  
 
       
BHT: 0,2 km

Karte

kitas