Foto: Felix Noack / STW BERLIN
Bild zeigt Menschen verschiedener Hautfarbe

Vielfalt

Das studierendenWERK BERLIN setzt sich für eine offene, solidarische und vielfältige Gesellschaft ein.

Unsere Mitarbeiter*innen und unsere Kund*innen – die Studierenden – leben und stärken eine Kultur der Wertschätzung. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter*innen aus 50 verschiedenen Berufen aus über 45 verschiedenen Ländern. Zu unseren Kolleg*innen gehören Menschen aus jeder Altersgruppe von 17 Jahren bis zum Renteneintritt, darunter 141 Mitarbeiter*innen mit Schwerbehinderung. Wir beschäftigen Menschen – Ungelernte sowie Spezialist*innen – in vielfältigen Bereichen vom Handwerk bis zur Beratung. Gemeinsam bieten wir den mehr als 170.000 Studierenden, ein Fünftel mit internationaler Herkunft, Unterstützung.