Ausbildung zur*zum Kauffrau*mann für Büromanagement

Als Auszubildende*r zur*m Kaufmann*frau für Büromanagement lernen Sie die unterschiedlichen Fachbereiche innerhalb des studierendenWERKs BERLIN kennen. Entsprechend des jeweiligen Arbeitsbereichs sind Sie als Ansprechpartner*in für Studierende oder für Kollegen*innen in der zentralen Verwaltung tätig.

Die einzelnen Fachbereiche wechseln Sie regelmäßig nach ein bis drei Monaten.

Arbeitsbereiche mit Kontakt zu Studierenden

  • Jobvermittlung: Beratung, Vermittlung und Administration von Studierendenjobs
  • Amt für Ausbildungsförderung: Erstberatung zum Thema BAföG sowie allg. Verwaltungstätigkeiten
  • Wohnheimverwaltung: Ansprechpartner*in für Studierende, erlernen von Vermietungsvorgängen, sowie die generelle Bewirtschaftung von Wohnraum

Arbeitsbereiche in der zentralen Verwaltung

  • Finanzen: Grundlagen des Buchführung, des Rechnungswesens und der Rechnungsprüfung.
  • Einkauf: Zentrale Beschaffung von Waren
  • Personal: Bearbeitung von personalbezogenen Vorgängen und Ansprechpartner*in für Fragen von Mitarbeitern*innen
  • Recht und Qualitätsmanagement: erlernen von formalen Aspekten der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Sekretariat: Organisation von Terminen, Besucherempfang, Erstellung von Korrespondenzen und Postverteilung
  • Controlling: Erstellung von zahlenbasierten Auswertungen

In allen gennannten Bereichen arbeiten Sie mit Kollegen*innen aus der Verwaltung zusammen. Sie werden  von fachkundigen Ausbilder*innen darin gefördert, Fähigkeiten zum selbstständigen Arbeiten auszubauen und ein gutes Basiswissen zu erlangen. Wir zeigen Ihnen, wie fachbezogene Software anzuwenden ist und wie Sie diese für Ihre Arbeit nutzen können.

Ihre praktische Ausbildung erfolgt hauptsächlich am Standort in der Hardenbergstr. 34 bzw.in der Wohnheimverwaltung Siegmunds Hof 2-4. Die schulische Ausbildung findet im OSZ für Bürowirtschaft I in Berlin Steglitz  statt.

Für eine erfolgreiche Ausbildung erwarten wir

  • Zeugnisnoten in Deutsch und Mathematik nicht schlechter als 3
  • Kenntnisse eines Grundwortschatzes: Englisch
  • keine unentschuldigten Fehlzeiten (letzten 2 Zeugnisse)
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit und Freundlichkeit

 

Gut vorbereitet auf die Prüfung

Wir möchten, dass Sie Ihre Prüfungen bestehen. Aus diesem Grund haben Sie die Möglichkeit an Prüfungsvorbereitungen teilzunehmen sowie Nachhilfe bei unseren Praxisanleiter*innen zu bekommen.