stW Berlin

Restplätze frei: Wendo Wochenendworkshop Selbstbehauptung & Selbstverteidigung

Besuche unseren FLINTA* Empowerment Wendo Wochenendworkshop!

Im Rahmen unserer FLINTA* Empowermentreihe laden wir und die Wendo-Bande Berlin-Brandenburg euch herzlich zu unserem Wendowochenendworkshop ein!

  • Der Wochenendworkshop findet am 25. und 26.05. von je 11:00 - 16:30 Uhr statt.
  • Die Anmeldung zum Kurs ist verbindlich.

Wendo ist ein feministisches Konzept innerhalb des Kontexts der Selbstverteidigung sowie Selbstbehauptung. Es geht darum, sich gegen Gewalt, Unterdrückung und Grenzverletzungen zu wehren und für sich selbst einzustehen. In dem Kurs wird es um eure Erfahrungen und Erlebnisse gehen und ihr werdet verschiedene Techniken lernen und euch austauschen. 

Die Wendo Workshops sind Teil der FLINTA* Empowermentreihe und stehen damit FLINTA* Personen offen.
Wendo wurde ursprünglich in Auseinandersetzung mit und als Strategie gegen Gewalt gegen Frauen entwickelt. Da auch genderdiverse Personen Gewalt aufgrund ihres Geschlechts erfahren, entwickeln wir unsere Kurse und Methoden seit geraumer Zeit so weiter, dass sie für möglichst viele Personen passend sind. Wir öffnen einen Raum, in dem Unterschiede untereinander anerkannt und gleichzeitig eine gemeinsame empowernde Erfahrung gemacht werden kann und in dem gemeinsames voneinander Lernen möglich ist. Dabei begegnen wir allen Teilnehmenden mit Wertschätzung und Respekt gegenüber ihrer Person, ihren Erfahrungen und ihrer Geschlechtsidentität.
Der Kurs ist nicht offen für Cis-Männer.

-------------------------------------------

Zur Eventreihe: FLINTA* steht für Frauen, Lesben, intersexuelle, nicht-binäre, trans und agender Personen – also für all jene, die aufgrund ihrer Geschlechtsidentität diskriminiert werden.  Hier erfährst du mehr dazu. Wir wollen mit der FLINTA* Empowermentreihe einen Ort des Austausches und einen safer space bieten. Alle Personen die sich dem zugehörig fühlen, sind willkommen! Hierbei ist uns auch wichtig darauf hinzuweisen, dass man das Geschlecht niemanden ansehen kann. Wir ermutigen insbesondere TIN Personen an unseren Veranstaltungen teilzunehmen bzw. sie als Referierende Person zu leiten.

 

Die beiden Trainer*innen, Patty Rams und Lena Ulbert sind Teil der Wendo Bande - Berlin Brandenburg (wendo-bb.de) und haben ihre berufliche Wendo-Weiterbildung nach den Ausbildungsrichtlinien des BV FeSt e.V. (Bundesfachverband Feministische Selbstbehauptung und Selbstverteidigung) gemacht.

Termin

25.05.2024 bis 26.05.2024

Uhrzeit

11:00 bis 16:30 Uhr

Kategorie

  • Diversity
  • Kurs

Teilnahmegebühr

16€

Veranstalter

Kulturwerk Berlin

Veranstaltungsort

FREIRAUM im Studentenhaus
Hardenbergstraße 35
10623 Berlin

Externer Link

Website der Trainerinnen