The Cold Trip
Foto: Sophia Wedemeyer_STW Berlin

The Cold Trip / Präsentation des Live-Streams mit anschliessender Diskussion

Q&A mit Bernhard Lang und dem Stab und der Besetzung des Projektes.

Ein Musiktheater-Projekt nach dem gleichnamigen Stück von Bernhard Lang. 

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, melden Sie sich bitte mit dem untenstehenden Formular an.

“Monadologie XXXII “The Cold Trip“ pt. II“ für Frauenstimme, Klavier und elektronische Klänge eröffnet dem Hörer eine komponierte (Wieder-)Begegnung mit Schuberts Liedzyklus “Winterreise”, Überschreibung und Bestandsaufnahme zugleich, welche, formal wie narrativ am Schubertschen Werk entlangkomponiert, dieses auf seine Tragfähigkeit innerhalb aktueller Seins-, Wahrnehmungs- und Gefühlskoordinaten befragt und es, mit den Mitteln der Verfremdung, des Quasi-Zitats und der Neuerfindung im Geiste eines Franz Schuberts als vorgestellten Zeitgenossen, teils affirmativ, teils kontrastiv, oft ironisch, dabei jedoch stets den Respekt vor diesem Magnum Opus des abendländischen Liedschaffens wahrend, mit dem Hier und Jetzt zusammenprallen lässt, zugleich das Zeitlose wie das Zeitgebundene in ihm herausarbeitend. 

Aus der Auseinandersetzung mit diesem Werk entstand ein Musiktheater-Abend, welcher drei weiblichen Figuren folgt, die versuchen aus ihrer Isolation auszubrechen. 

Sie konfrontieren sich mit der Kälte, den Einsamkeiten, um sie im nächsten Moment zu negieren. Sie begegnen ihrer Isolation mit einer parodierten Sentimentalität, mit einem Augenzwinkern und trotzen dabei dem immerwährenden Scheitern ihrer Bewältigungsstrategien. 

Am 5.4.2019 hatte das Projekt in Berlin Premiere. Es folgte eine Einladung des Bolivianischen Goethe-Zentrum In Santa Cruz de la Sierra. Das Gastspiel wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Wir kehren daher zu dem ursprünglichen Vorstellungsort zurück und erarbeiten das Stück für das Internet neu.

Ein Team aus hauptsächlich studentischen Künstler*innen inszeniert und setzt die Oper um. Ausführliche Informationen zu den Künstler*innen finden sich hier. 

 

Termin

17.09.2020

Uhrzeit

19:30 bis 21:00 Uhr

Kategorie

  • Bühne & Musik

Veranstalter

BKI - Büro Kultur & Internationales

Externer Link

Facebook Event