Foto: Raphael Jacobs

The Cold Trip

Ein Musiktheater-Projekt von Berliner Studierenden nach dem gleichnamigen… [Weiterlesen]

Foto: Raphael Jacobs

The Cold Trip

Ein Musiktheater-Projekt von Berliner Studierenden nach dem gleichnamigen Stück von Bernhard Lang.

Mit seinem Stück „Monadologie XXXII: The Cold Trip“ hat der Komponist Bernhard Lang eine moderne Neuinterpretation von Schuberts Winterreise geschaffen. Er hat die Musik von Schubert in seine eigene Klangsprache übersetzt, die Klavierbegleitung mit Elektronik erweitert und den Text ins Englische frei übertragen. Dieser wird nicht mehr von einem Bariton, sondern von einer Sopranistin gesungen. 

Im Musiktheater-Projekt „The Cold Trip“ wollen wir dieses Stück szenisch erarbeiten. Dieses Projekt wird von Studierenden mehrerer Berliner Musik- und Kunstuniversitäten gemeinsam realisiert. 

The Cold Trip wird von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin e.V. und vom studierendenWERK BERLIN unterstützt.

Kartenreservierung

Datenschutz *:

Termin

05.04.2019

Uhrzeit

19:30 bis 21:00 Uhr

Kategorie

  • Bühne & Musik

Preise

freiwilliger Kostenbeitrag

Veranstalter

BKI - Büro Kultur & Internationales

Veranstaltungsort

FREIRAUM im Studentenhaus
Hardenbergstraße 35
10623 Berlin

Externer Link

zum Facebook-Event

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung