Parkhaus Potsdamer Straße / Foto: STW BERLIN

ParisXBerlin 2018 - Gebiete

Die kreative Energie von Studierenden aus Paris und Berlin verwandeln… [Weiterlesen]

Foto: STW Berlin, Parkhaus Potsdamer Straße
Foto: STW Berlin, Parkhaus Potsdamer Straße

ParisXBerlin 2018 - Gebiete

Die kreative Energie von Studierenden aus Paris und Berlin verwandeln einen ungewöhnlichen Ort in ein multidisziplinäres Kunst-Event.

Vier Studierende aus Paris und vier Studierende aus Berlin gestalten ein einmaliges Kunst-Event mit Installationen, Objekten und Performances. Es ist der Abschluss des Wettbewerbs und der internationalen Kunstresidenz „Paris X Berlin“ mit dem diesjährigen Thema "Gebiete/Territories." Besonders spannend ist, dass die Studierenden aus ganz unterschiedlichen Disziplinen und Studiengängen kommen und so verschiedenste Ausdrucksformen zusammenfließen. Das Ergebnis entsteht ko-kreativ erst in der Zusammenarbeit der Studierenden.

Auch mit der Wahl des Ortes wird unbekanntes Gebiet erschlossen: die verlassene Tiefgarage im Hof des Wohnheims in der Potsdamer Straße wird als neuer Kunstraum von den Studierenden in Besitz genommen.

 Lassen Sie sich von der kreativen Energie der Studierenden aus Paris und Berlin überraschen und kommen Sie zu diesen Event, das nur an diesem Abend einmal stattfinden wird.

Termin

15.06.2018

Uhrzeit

18:30 bis 23:00 Uhr

Kategorie

  • Kunstraum

Öffnungszeiten

Preise

Freier Eintritt!

Veranstalter

BKI - Büro Kultur & Internationales des studierendenWERKs BERLIN

Veranstaltungsort

KUNSTRAUM Potsdamer Straße
Potsdamer Str. 61/63
10785 Berlin

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier