Foto: STW Berlin

Lies los! im Freiraum

Leseplattform für studentische Autor*innen

Trau dich und Lies los!

In diesem Wintersemester wird unsere Leseplattform erstmals im FREIRAUM stattfinden und dort wie gewohnt Lesenden und Zuhörer*innen eine gemütliche Atmosphäre und Zuflucht vor dem Grau des Berliner Winters bieten. Denn im Freiraum können wir die erforderlichen Abstände im Zuge der Corona-Vorschriften einhalten. 

Wir laden interessierte Studierende aller Berliner Hochschulen ein, im Rahmen der Leseplattform Lies los! ihre eigenen Texte vorzulesen oder sich die Geschichten anderer anzuhören. Egal in welchem Genre ihr euch zu Hause fühlt oder welchen Stil ihr bevorzugt, ob ihr zum ersten Mal lest oder eure Texte schon veröffentlicht worden sind, alle sind herzlich willkommen. Bei Getränken und Snacks sprechen wir im Anschluss über die Texte.

Der Eintritt zur Lesung ist frei!

Im Anschluss an jede Lesung veröffentlichen wir einige Texte auf unserem Literaturblog oder als Sounddatei auf Soundcloud.

Wenn ihr eure eigenen Texte vorlesen möchtet, aber auch wenn ihr als Zuhörer*in teilnehmt, meldet euch bitte in beiden Fällen über das untenstehende Formular an. Bis jetzt war Lies los! eine offene Lesebühne. Im Zuge der Pandemievorschriften sollen sich jedoch sowohl Autor*innen als auch Zuhörer*innen registrieren. Wir danken euch für euer Verständnis. 

Bitte beachtet außerdem die geltenden Hygienevorschriften, die ihr auf unserer Webseite und unter diesem Beitrag findet.

Dateien
2020 Teilnahmebedingungen und FAQ Leseplattform Lies los! (250.03 KB)

Anmeldung Lies los!

Teilnahmebedingungen / FAQ & terms of participation*:

Datenschutz / Data protection*:

Wie hast du von der Veranstaltung erfahren? / How did you find out about the event?*:

Anmeldung zu unserem Literaturnewsletter*:

Termin

11.02.2021

Uhrzeit

19:00 bis 21:00 Uhr

Kategorie

  • Call
  • Literatur

Preise

Kostenlos

Veranstalter

BKI - Büro Kultur & Internationales des studierendenWERKs BERLIN

Veranstaltungsort

FREIRAUM im Studentenhaus
Hardenbergstraße 35
10623 Berlin

Externer Link

zum Facebook-Event