Foto: Leah Kelley, Pexels, CC0 (https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/.de)

CultureTrip: Fotosafari

Lerne richtig knipsen an den fotogensten Orten Berlins!

Das richtige Instagram-Foto kann jeder machen, egal ob mit einer Spiegelreflexkamera oder einem Smartphone. Es müssen nur die grundlegenden Werkzeuge und Techniken beherrscht werden, dann stehen den eigenen kreativen Ideen nichts mehr im Weg. 

Begib dich auf eine Safari der anderen Art und jage nach tollen Fotomotiven! Neben den klassichen Sehenswürdigkeiten, die Berlin zu bieten hat werden wir unentdeckte Orte aufspühren und sie mit unseren Kameras festhalten. Den ganzen Tag lang wirst du von einem professionellem Fotografen betreut, der sehr viel Erfahrung in Gruppen-und Anfängerworkshops hat.

Diese Themen werden Teil des Workshops:

  • Architekturfotografie
  • Langzeitbelichtung
  • die blaue Stunde

Eine eigene Kamera (Spiegelreflex, analoge Kamera, Smartphone,...) muss mitgebracht werden! 

Programm (Änderungen vorbehalten): 

  • 8 stündige Fotosafari durch Berlin 
  • die Locations werden über gesamt Berlin verteilt sein (Checkpoint Charlie, Eastside Gallery, RAW Gelände, Regierungsviertel,...) 

Die Anmeldung für die CultureTrips ist an dieser Stelle, immer ca. zwei Wochen vor dem eigentlichen Ausflug möglich. 

Termin

27.10.2018

Uhrzeit

10:00 bis 18:00 Uhr

Kategorie

  • Get together

Preise

Freiwilliger Kostenbeitrag

Veranstalter

BKI - Büro Kultur & Internationales

Externer Link

Zum Fotografie-Lehrer

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung