Foto: stW BERLIN

Berlin Stories Auftaktlesung 2022 und Abschlusslesung 2021 (2G+)

Die*/der von der Jury gewählte Stadtschreiber*in 2022 wird auf dieser Auftaktlesung ihr*sein Debüt geben.

Wer wird Stadtschreiber*in 2022? Finde es heraus bei unserer Auftaktlesung im Freiraum! 

Zugleich ist dies die Gelegenheit, zum letzten Mal die Stadtschreiberin 2021, Momo Bera, zu hören, die Prosa und Lyrik zu Berlin vorträgt. Außerdem werden auf der Auftaktlesung auch die Autor*innen, die von der Jury auf die Shortlist für Berlin Stories gewählt wurden, lesen. Diese sind folgende: 

  • Mariana Celis Abello
  • Noelle Jaene
  • Paula van Well
  • Liv Toerkell
  • Charlotte Weber-Spanknebel
  • Elisabeth Pape

Ihr müsst euch für das Event nicht anmelden, kommt einfach vorbei. Bitte beachtet dabei, dass bei diesem Event die 2G+-Regel gemäß der Berliner Senatsverordnung vom 15.1.2022 gilt, die ihr hier nachlesen könnt. Bitte seid bereits um 18:30 Uhr vor Ort, damit wir aufgrund der längeren Einlasskontrollen rechtzeitig starten können!

Mehr Information zum Stadtschreiber*innenprojekt und zu Momo Bera findet ihr HIER.

---------------------------------------------------------------------

Mit dem deutschlandweit ersten studentischen Stadtschreiber*innenprojekt Berlin Stories wollen wir die spezifische Perspektive von Berliner Studierenden auf ihre Stadt über einen längeren Zeitraum hinweg einfangen. Jedes Jahr wird ein*e andere*r Stadtschreiber*in von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Die dabei entstehenden Texte veröffentlichen wir auf unserem Berlin Stories Blog und auf den Mensascreens des studierendenWERKs BERLIN. 

Termin

25.01.2022

Uhrzeit

19:00 bis 21:00 Uhr

Kategorie

  • Literatur

Preis

Kostenlos mit Getränken

Veranstalter

Kulturwerk Berlin

Veranstaltungsort

FREIRAUM im Studentenhaus
Hardenbergstraße 35
10623 Berlin

Externer Link

Zum Facebook-Event