Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak
Foto: Felix Noak

Das studierendenWERK bietet Beratung zur Studienfinanzierung und Beratung zum Studieren mit Kind, macht umfassende Schreibberatung, führt Psychologische Beratung durch ist Vertragspartner für den KfW-Studienkredit und unterstützt beim Studieren mit Beeinträchtigung.

Schreib dich schlauer!

Das Schreibzentrum unterstützt Studierende der Berliner Hochschulen beim akademischen Schreiben Wir wollen einen Raum zur Entwicklung dieser Schlüsselkompetenz für ein gelingendes Studium bieten und zeigen, dass Schreiben als Lern- und Denkwerkzeug genutzt werden kann, anstatt eine Hürde zu sein. Unsere Angebote richten sich an Studierende in Bachelor-, Master- oder Staatsexamensstudiengängen.

Unser Beratungsansatz ist nicht-direktiv. Wir erarbeiten gemeinsam mit dir Strategien, wie du dein Schreiben verbessern kannst. Schreibberatung kann dir dabei helfen, deine Textkompetenz zu entwickeln oder zu verbessern bzw. den Schreib- und Arbeitsprozess in Gang zu bringen und zu organisieren.

Statt der persönlichen Beratung bieten wir momentan unterschiedliche Formate zur Beratung an.

Unser Team

Foto: Jana Judisch / stW BERLIN

Unser Team von ausgebildeten Schreibberater*innen begleitet dich gern in allen Phasen des Schreibprozesses - von A wie Anfangen bis Z wie Zitation.

Unser Angebot

Du erreichst uns unter schreibberatung@stw.berlin.

Wie läuft die telefonische Schreibberatung ab?

  • Du schreibst eine E-Mail an schreibberatung@stw.berlin und teilst uns kurz mit, welches Anliegen du hast. Bitte vergiss nicht die Angabe deiner Hochschule sowie die Telefonnummer, unter der wir dich erreichen können.
  • Wir melden uns bei dir, um einen Termin vorzuschlagen.
  • Ist ein Termin von dir bestätigt, rufen wir dich zur ausgemachten Zeit an. Du wirst dich mit einem*r ausgebildeten Schreibberater*in über dein Schreibprojekt unterhalten. Die Beratung dauert in der Regel max. 45 Minuten.
  • Du kannst jederzeit einen weiteren Termin vereinbaren.

Fühlst du dich sicherer, wenn du die Person siehst, mit der du dich unterhältst, kannst du gerne unsere Videoberatung in Anspruch nehmen.

Wie läuft die Videoberatung ab?

  • Du schreibst eine E-Mail an schreibberatung@stw.berlin und teilst uns kurz mit, welches Anliegen du hast. Bitte vergiss nicht die Angabe deiner Hochschule.
  • Wir melden uns bei dir, um einen Termin vorzuschlagen.
  • Ist ein Termin von dir bestätigt, schicken wir dir kurz vor der ausgemachten Zeit einen Link zu, mit dem du zu einer WebEx-Konferenz eingeladen wirst. Du wirst dich mit einem*r ausgebildeten Schreibberater*in über dein Schreibprojekt unterhalten. Die Beratung dauert in der Regel max. 45 Minuten.
  • Du kannst jederzeit einen weiteren Termin vereinbaren.

Wenn du ein Feedback auf einen Textausschnitt möchtest (max. 5 Seiten), schicke uns den Text im Anhang (als Doc-Datei, Schriftgröße 12 pt, Zeienabstand 1,5, Seitenrand 2ccm) an schreibberatung@stw.berlin.

Vergiss nicht, anzugeben, ob ein ausschließlich schriftliches Feedback oder ein zusätzliches Gespräch (per Telefon oder Videokonferenz) stattfinden soll.

Zu dem Text brauchen wir:

  • Deine Hochschule, Studiengang, die Textsorte
  • Dinge, auf die wir beim Textfeedback besonders achten sollen (beispielsweise Textkohärenz, Roter Faden, Wissenschaftlicher Stil…)

Hinweis: Die Verantwortung für den Text liegt nur bei dir. Wir leisten keine inhaltliche Unterstützung zu einem Text, kein Lektorat sowie kein Korrektorat.

Der Schreibprozess kann in fünf Phasen unterteilt werden. Alle Material dazu haben wir hier zusammengestellt.

Folgt uns einfach bei Facebook @StW.Bln oder Instagram @studierendenwerkberlin. Dort findet ihr regelmäßig kurze Motivationstipps und Inputs, die euch helfen sollen, ins Schreiben zu kommen, euch für den Tag zu motivieren oder auch eine neue Perspektive auf euer Schreibprojekt zu gewinnen.

Wir bieten regelmäßig eine Online-Schreibzeit für ein digital-gemeinsames Schreiben und das konzentrierte Arbeiten an deinem aktuellen Schreibprojekt an. Außerdem finden Workshops zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt, beispielsweise zu Themenfindung oder Zeitmanagement bei Schreibprojekten. All unsere Veranstaltungen findet ihr im Veranstaltungkalender - schaut doch mal rein.

Die Online-Schreibgruppe für Abschlussarbeiten richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die im WiSe 20/21 ihre Abschlussarbeit schreiben und bereits ein Thema und eine Fragestellung für ihre Arbeit haben. In zehn Sitzungen soll den Teilnehmenden ein schreibdidaktischer Rahmen geboten werden, um gemeinsam mit anderen regelmäßig an der eigenen Abschlussarbeit zu schreiben. Dafür wird jedes Treffen mit einem kurzen Schreibinput eingeleitet, anschließend gibt es eine individuelle Schreibzeit von ca. zwei Stunden und am Ende einen gemeinsamen Abschluss.

Wo? Online als Webex-Videokonferenz

Die Schreibgruppe findet an folgenden Terminen statt:

Di  13.10.  I 10-13 Uhr
Di  20.10.  I 10-13 Uhr
Di  27.10.  I 10-13 Uhr
Di  03.11.  I 10-13 Uhr
Di  10.11.  I 10-13 Uhr
Di  17.11.  I 10-13 Uhr
Di  24.11.  I 10-13 Uhr
Di  01.12.  I 10-13 Uhr
Di  08.12.  I 10-13 Uhr
Di  15.12.  I 10-13 Uhr

Beim Auftakttreffen am 13.10.2020 werden die Teilnehmenden außerdem Grundlagen der Schreibdidaktik kennenlernen, ihre Themen kurz in Kleingruppen vorstellen und einen Semesterzeitplan erstellen. Die Schreibgruppe wird von einem ausgebildeten, studentischen Schreibberater betreut, der jederzeit für Fragen und individuelle Schreibberatungen in allen Arbeitsphasen zur Verfügung steht.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 beschränkt.

Teilnahmevoraussetzung ist die Bereitschaft zur pünktlichen und regelmäßigen Teilnahme an den zehn Terminen. Du solltest außerdem schon ein Thema und eine (grobe) Fragstellung für deine Abschlussarbeit haben, die du in der ersten Sitzung kurz vorstellst.
Vor Beginn der Schreibgruppe wird es ein kurzes telefonisches Informationsgespräch geben, um zu klären, ob das Konzept der Schreibgruppe mit den Erwartungen und dem Zeitplan der Teilnehmenden übereinstimmt.

Anmeldung vom 14.09. - 27.09.2020:
Bitte schreib eine E-Mail mit deinem vollständigen Namen, Telefonnummer, Hochschule, Studiengang und Thema der Abschlussarbeit sowie dem geplanten Abgabetermin an: schreibberatung@stw.berlin

Es werden nur Anmeldungen mit vollständigen Angaben im o.g. Zeitraum berücksichtigt.

Zusammen schreibst du weniger allein.

Schreiben in der Gruppe ist gesund – auch online. Wir unterstützen deine selbstorganisierte Schreibgruppe.

Das Studium kann sich ganz schön einsam anfühlen. Insbesondere bei umfänglichen Schreibprojekten, wie einer Hausarbeit oder gar der Abschlussarbeit, sind wir weitgehend auf uns allein gestellt. Wie finde ich das richtige Thema? Was ist eine gute Fragestellung? Was kann ich tun, wenn es mal nicht so gut läuft? Wie überwinde ich die Angst vor dem weißen Blatt? Wie gehe ich mit der Überforderung eines langwierigen Prozesses um? Wie bleibe ich motiviert? Wie finde ich einen gesunden Umgang mit meinen eigenen Ansprüchen? Fragen dieser Art beschäftigen alle Studierenden irgendwann. Die meisten fühlen sich damit allein. Aus diesem Grund ist eine wichtige Säule der Schreibberatung der Austausch mit anderen Studierenden. Wir setzen deshalb bei der Beratung auf das Peer-Tutoring. Du kannst jederzeit einen Termin für eine individuelle Schreibberatung mit uns vereinbaren.

Wir möchten dich jedoch dazu ermutigen, sich darüber hinaus auch eigenständig mit anderen Studierenden zu organisieren. So schaffst Du Raum für gesunden Austausch und Kontakt. Wer sich einmal in offener Runde mit anderen Schreibenden ausgetauscht hat, wird schnell gemerkt haben: Was zunächst als persönliches Defizit erscheint, ist eher die Regel als die Ausnahme. Das Schreiben in der Gruppe schafft außerdem motivierende Verbindlichkeit und Struktur im Arbeitsalltag. Der Schreibprozess wird zu einem gemeinsamen Erlebnis, das uns als soziale Wesen insbesondere in Zeiten von Online-Studium und Home-Office häufig fehlt.

Das Gute: Eine Schreibgruppe lässt sich mit wenig Aufwand selbst organisieren. Das Schreibzentrum der TU Dresden hat dazu ein Starterkit für Lern- und Schreibgruppen* erstellt.

Wo der Schwerpunkt der Gruppenarbeit liegt, hängt dabei ganz von den Bedürfnissen der Mitglieder ab. Wollt ihr euch beispielsweise regelmäßig zum gemeinsamen Arbeiten mit der Pomodoro-Methode (online) treffen? Geht es euch um den regelmäßigen Austausch über eure Schreibprojekte? Wollt ihr euch über Schwierigkeiten während des Schreibens austauschen oder gar die einzelnen Schritte des Schreibprozesses zusammen durchlaufen? Vielleicht hilft euch auch schon das Gefühl, dass da noch jemand anderes an ihrem Schreibtisch sitzt, mit der ihr in der Pause ein paar Worte wechseln könnt. Als Schreibzentrum wollen wir euch unsere Unterstützung anbieten.

Bist du auf der Suche nach einer Schreibgruppe? Dann schau doch mal bei einer unserer Online-Schreibzeiten vorbei. Dort findest du wahrscheinlich andere Menschen, mit denen du dich zusammentun kannst.

Bist du in einer Schreibgruppe, die noch Mitglieder sucht? Gerne geben wir euren Kontakt an Interessierte weiter.

Beratung für deine Schreibgruppe:

Braucht ihr eine Starthilfe oder Ideen für die Organisation eurer Gruppe? Wünscht ihr euch einen Input zu einem bestimmten Thema? Das Beratungsangebot des Schreibzentrums könnt ihr auch als Gruppe in Anspruch nehmen. Vereinbart einfach per E-Mail einen Termin mit uns. Nachfolgend findest du eine Auswahl von Inputs, aus denen ihr wählen könnt. Schreibt uns aber auch, wenn ihr noch nicht so genau wisst, was ihr gerade braucht. Übrigens: Wir freuen uns immer über eure Ideen und Anregungen!

Neben einer freien Beratungssitzung, bei der wir uns 45 Minuten Zeit nehmen, um ausführlich auf eure Fragen einzugehen, können wir euch Inputs u. a. zu folgenden Themen geben:

-       Ablauf und Struktur einer Gruppensitzung

-       Welcher Schreibtyp bin ich?

-       Aufgaben priorisieren und Zeitplan erstellen.

-       Aktives Lesen

-       Exzerpieren

-       Eine Gliederung erstellen/Den Roten Faden spinnen

-       Übergang von den Schreibvorbereitungen zum Schreiben mithilfe des Schreibdenkens

-       Schreiben trainieren und im Fluss bleiben

-       Strukturiertes Schreiben mit dem Textpfad

-       Wissenschaftlicher Sprachstil

-       Themenfindung und -eingrenzung

-       Entwicklung einer Fragestellung

-       Überarbeitung

Wir freuen uns auf euch!

 *Quelle: Schreibzentrum TU Dresden – Kooperationsprojekt von Career Service und Zentrum für Weiterbildung: LERN- UND SCHREIBGRUPPEN. GEMEINSAM STUDIERT ES SICH LEICHTER! STARTERKIT.

Wie können wir beraten? / How can we advise?

Welche Unterstützung möchtest du? / What support do you want *:

In welchen Zeiträumen bist du am besten erreichbar? / In which periods are you best reachable?:

Datenschutz / Data privacy*:

Beratungsangebote im Überblick

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Foto: jplenio/pixabay.com 
25.11.2020 - 16.12.2020  
10:00  

Dark Weeks Festival 25.11. - 16.12.20

Das digitale Festival zur Winter- und Coronadepression bringt Licht in die dunkle…


Foto: Venita Oberholster auf Pixabay 
30.11.2020  
15:00  

Dark Weeks: Dankbarkeitsworkshop (Online)

Dankbarkeitsworkshop sowohl am 30.11. und 14.12.2020


Foto: Free-Photos/pixabay.com 
01.12.2020  
14:00  

Online-Schreibzeit

Wir bieten digital-gemeinsames Schreiben.


Foto: Free-Photos/pixabay.com 
02.12.2020  
15:00  

Online-Schreibzeit

Wir bieten digital-gemeinsames Schreiben.


Dieser LInk führt zur Seite Online-Schreibzeit vom 26.10.2020
Foto: Pixabay.com  
08.12.2020  
14:00  

Online-Schreibzeit

Wir bieten digital-gemeinsames Schreiben.


Foto: Free-Photos/pixabay.com 
09.12.2020  
15:00  

Online-Schreibzeit

Wir bieten digital-gemeinsames Schreiben.


Downloads
   

Downloads

Flyer Psychologisch-Psychotherapeutische Beratung

Dateien
Flyer Flucht-Orientierung-Gesundheit (1,008.96 KB)
Flyer der Psychologisch-Psychotherapeutischen Beratung (2.03 MB)

Flyer Schreibzentrum

Dateien
Flyer Schreibzentrum (1.53 MB)

Flyer Beratung Barrierefrei Studieren

Dateien
Flyer BBS 2017 (2.77 MB)
Integrationshilfen: Ablauf und Antragstellung (151.96 KB)
Informationen für Studierende zum Ablauf der Koordination GSD-Einsätze (254.50 KB)
Vorstellung der GSD-Koordination.pdf (89.17 KB)

Anträge Integrationshilfen Beratung Barrierefrei Studieren

Dateien
Erstantrag (881.00 KB)
Folgeantrag (883.00 KB)
Antrag technische Hilfe (874.00 KB)
Eidesstattliche Erklärung (85.69 KB)
Nachweis Studienassistenz (878.50 KB)

Richtlinien Beratung Barrierefrei Studieren

Dateien
Neufassung der Richtlinien (6.04 MB)
Hinweise Tätigkeit als Studienassistenz.pdf (219.34 KB)
Übersicht Gebärdensprachdolmetschen an Berliner Hochschulen.pdf (102.92 KB)
Übersicht Schriftdolmetschen an Berliner Hochschulen.pdf (156.25 KB)
beratung